Sie sind hier: Startseite Informationen zur Körperspende …

Informationen zur Körperspende / Donation

Körperspende

Das Anatomische Institut benötigt für die Durchführung des Kurses der Makroskopischen Anatomie und für wissenschaftliche Untersuchungen Körper von Verstorbenen. Die geordnete Zergliederung des menschlichen Körpers vermittelt den Studierenden Kenntnisse und räumliche Vorstellungen vom Bau des normalen Körpers, die sie später für ihr ärztliches Handeln brauchen.


Mit einer Erklärung über eine Körperspende, einem Vermächtnis, kann noch zu Lebzeiten bestimmt werden, dass der Körper des/der Erklärenden nach dem Tod dem Anatomischen Institut der Universität Freiburg überlassen wird. Nach Abschluss der Untersuchungen werden, sofern keine anderen Wünsche geäußert werden, eine Trauerfeier und eine Urnenbeisetzung auf dem Freiburger Hauptfriedhof durchgeführt.

Da für die oben genannten Untersuchungen eine etwa halbjährige Vorbereitung des Körpers notwendig ist, und die Untersuchungen in der Regel mehrere Monate dauern, vergeht in den meisten Fällen ein Zeitraum von 3/4 bis 3 Jahren zwischen dem Ableben und der Beisetzung. Ein Entgelt für die Körperspende an den Spender oder nach dem Ableben an die Hinterbliebenen wird nicht geleistet.

 

Videobeitrag

 

Die Anforderung der benötigten Formulare für eine Körperspende und Abfrage unserer Ausschlusskriterien können Sie schriftlich oder auch telefonisch richten an:


Frau Ulrike Uhl
Bereich: Prosektur

Institut für Anatomie & Zellbiologie
Abteilung Molekulare Embryologie
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Albertstr. 17
79104 Freiburg
Tel.: 0761 -- 203 5089
Fax: 0761 -- 203 5388
Email: ulrike.uhl@anat.uni-freiburg.de

 

Leitung des Bereichs Prosektur:

Prof. Dr. med. Stephan Heermann

Email: